Donnerstag, 12. Februar 2009

Was Fertiges und etwas Neues


Für meinen Sohn habe ich , weil ja Karneval ist, mal" schnell" eine Weste genäht. Er möchte der Joker aus Batman sein.


Aber mal schnell ist nicht! Taschen, gefüttert und das ganze drumherum.....................
Aber es passt wie angegossen.



Gestern ist das Material für meine neue "Jahresarbeit" gekommen. Feinaida etliche Docken Garn und die Vorlage. Ich hoffe, das es mir so gut von der Hand geht, wie es mir gefällt;-))).


Und diese Prachtstück hat meine Freundin Isa unter anderem auch an unseren Handarbeitsabenden gestickt. Es ist die Kirschblütendecke von Fremme. Dieses Teilchen ist 180x180 cm groß und w u n d e r s c h ö n! Gebraucht hat sie dazu gerade mal ein dreiviertel Jahr!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Klöppli,


die Weste hast du prima hinbekommen. Du kannst ruhig als Schneiderin dein Taschengeld aufbessern!
Das neue Stickbild ist wunderschön, aber da wünsche ich dir ruhige Nerven!
Kompliment an deine Freundin, die Tischdecke ist ein Meisterstück!

Martina

Irene hat gesagt…

Dein neues Bild gefällt mir sehr gut!

LG Irene

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Eine Weste nähen das traue ich mir nicht zu, aber Kompliment,ist dir prima gelungen.
Deine Jahresstickerei gefällt mir und ich bin schon aufs Ergebnis gespannt.
Die Decke deiner Freundin ist ein Traum.
LG Ingrid

Anonym hat gesagt…

Oh,das ist ja ein super Jahresprojekt.Wunderschön.


Lg
Elli/Elke

Lapplisor hat gesagt…

Klasse die Weste - da kann ja Karneval kommen :-)
Zu Deiner grossen Jahresarbeit wünsche ich Dir viel Freude, und werde es gerne verfolgen ! ..ja, und zur Decke, da braucht man eigentlich garnichts mehr schreiben ..die ist einfach wunderschön ...
♥☼♥Barbara♥☼♥