Samstag, 22. März 2008

Mal was anderes


Heute habe ich einmal eine neue Technik (Patchwork???) ausprobiert, die ich in einer japanischenPatchwork- Zeitschrift gefunden habe.Es werden lauter schmale Streifen genäht,die dann miteinander verwoben werden in Flechttechnik. Aufwendig, aber interessant.
Wie das Stück am Ende aussehen wird zeige ich dann auch hier.

Kommentare:

Pippilotta hat gesagt…

Hallo Marion,

das sieht ja total interessant aus. Mir gefallen die Rottöne.

Ich bin gespannt, wie es fertig aussieht.

Grüße,

Marion

Lapplisor hat gesagt…

Das finde ich, ist ein gelungener Versuch, etwas Neues zu gestalten !
Ich wünsche Dir , und allen Deinen Lieben, ein sehr schönes Osterfest.
Herzlichst
Barbara

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Muß ich auch mal ausprobieren, sieht intressant aus.
LG Ingrid

Anonym hat gesagt…

Sehr schön, Marion,

das hast wirklich toll hinbekommen.

LG Renateebiwqvah

Anonym hat gesagt…

Hups, Marion,

kannst du mal die Buchstaben hinter meinem Namen rausnehmen? Da war wohl was verkehrt.

LG Renate